Mitglieder
Mitglieder
 
Allen Beschäftigten, die an wissenschaftlichen Hochschulen das Bau- und Gebäudemanagement 
 
leiten, steht es frei, der ATA als Mitglied beizutreten. Der Beitritt kann über dieses Internetportal mit 
 
Eintragung in das Mitgliederverzeichnis erfolgen. Die Hochschulen können bei Bedarf weitere 
 
Beschäftigte ihrer technischen Organisationseinheiten zu den Jahrestagungen entsenden.
 
Den angemeldeten Mitgliedern stehen weitere Informationen und Dienste auf den Webseiten der 
 
ATA zur Verfügung, wie zum Beispiel das Archiv mit den Vorträgen der Jahrestagungen,  
 
Suchfunktionen und die Adressierung von Sammelmails. Zur erstmaligen Anmeldung und Pflege der 
 
eigenen Daten ist ein Kennwort bei der Systemadministration zu beantragen; siehe Impressum. Mit 
 
der Anmeldung erklärt das Mitglied seine datenschutzrechtliche Zustimmung zur Erfassung und 
 
Speicherung seiner Daten. Vor- und Nachname, akademischer Grad, Amts- bzw.  
 
Funktionsbezeichnung  sowie der Name der repräsentierten Hochschule und Organisationseinheit 
 
sind im öffentlichen Teil des Mitgliederverzeichnisses sichtbar, alle anderen Daten wie Email-Adresse, 
 
Telefonnummern und Anschrift sind nur für die angemeldeten Mitglieder verfügbar.  
 
Damit das Mitgliederverzeichnis weitgehend  aktuell gehalten werden kann, sind die Mitglieder 
 
gebeten, die Daten in Bezug auf ihre Hochschule / Organisationseinheit zu überprüfen und bei nicht 
 
mehr korrekten Angaben die Systemadministration zu informieren.

Die an wissenschaftlichen Hochschulen für das Bau- und Gebäudemanagement verantwortlichen Leiterinnen und Leiter sind "geborene" Mitglieder der ATA. Damit sie zu den Jahrestagungen der ATA eingeladen werden, ist eine Eintragung in das Mitgliederverzeichnis über dieses Internetportal erforderlich. Die Hochschulen können bei Interesse weitere Beschäftigte ihrer technischen Organisationseinheiten zu den Jahrestagungen entsenden.

Den angemeldeten Mitgliedern stehen weitere Informationen und Dienste auf den Webseiten der ATA zur Verfügung, wie zum Beispiel das Archiv mit den Vorträgen der Jahrestagungen, Suchfunktionen und die Adressierung von Sammelmails. Zur erstmaligen Anmeldung und Pflege der eigenen Daten ist ein Kennwort bei der System-administration zu beantragen; siehe Redaktion. Mit der Anmeldung erklärt das Mitglied seine datenschutzrechtliche Zustimmung zur Erfassung und Speicherung seiner Daten. Vor- und Nachname, akademischer Grad, Amts- bzw. Funktions-bezeichnung  sowie der Name der repräsentierten Hochschule und Organisationseinheit sind im öffent-lichen Teil des Mitgliederverzeichnisses sichtbar, alle anderen Daten wie Email-Adresse, Telefonnummern und Anschrift sind nur für die angemeldeten Mitglieder verfügbar.  

Damit das Mitgliederverzeichnis weitgehend  aktuell gehalten werden kann, sind die Mitglieder gebeten, die Daten in Bezug auf ihre Hochschule / Organisationseinheit zu überprüfen und bei nicht mehr korrekten Angaben die Systemadministration zu informieren.

 

  • Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer
  • Technische Universität München, Klinikum rechts der Isar
  • Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
  • Universität für Bodenkultur Wien
  • Universität St. Gallen
  • Eberhard-Karls-Universität Tübingen
  • Universiteit van Amsterdam
  • Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
  • Universität Passau
  • Johannes Kepler Universität Linz
  • Universität der Bundeswehr München
  • Universität Siegen
  • Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz
  • Georg-August-Universität Göttingen (ohne Universitätsmedizin)
  • HafenCity Universität Hamburg
  • Brandenburgische Technische Universität Cottbus (BTU) Cottbus-Senftenberg
  • Universitätsklinikum Tübingen
  • Universität Stuttgart
  • Hochschule für Bildende Künste Braunschweig
  • Universität Wien
  • Forschungszentrum Jülich GmbH
  • Universität Witten-Herdecke
  • Europa-Universität Flensburg
  • Universiteit Leiden
  • Technische Universität Kaiserslautern
  • Philipps-Universität Marburg
  • Universität Osnabrück
  • Technische Universität Darmstadt
  • Montanuniversität Leoben
  • Donau-Universität Krems
  • Johannes Gutenberg - Universität Mainz
  • Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • Universität Vechta
  • Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)
  • Universität des Saarlandes
  • Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)
  • Karl-Franzens-Universität Graz
  • Universität Regensburg
  • Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main
  • Universität Hohenheim
  • Forschungszentrum Jülich GmbH
  • Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
  • Bauhaus-Universität Weimar
  • Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • Universität Paderborn
  • Universiteit Maastricht
  • Universität Duisburg-Essen
  • Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (RWTH)
  • Universität zu Köln
  • Helmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr
  • Technische Universität Dresden
  • Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
  • Justus-Liebig-Universität Gießen
  • Stiftung Universität Hildesheim
  • Universität Hamburg
  • Universitätsklinikum Freiburg
  • Universität Ulm
  • Universität der Künste Berlin
  • Universitätsklinik Köln
  • Technische Universität Ilmenau
  • École Polytechnique Fédérale de Lausanne (EPFL)
  • Otto-Friedrich-Universität Bamberg
  • Universität Hamburg
  • Technische Universität Wien
  • Medizinische Universität Graz
  • Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
  • Eidgenössische Technische Hochschule Zürich (ETH-Z)
  • Technische Universität Braunschweig Carolo-Wilhelmina
  • Universitätsklinikum Bonn
  • Technische Universität Chemnitz
  • Technische Universität Graz
  • Universität für Musik und darstellende Kunst in Graz
  • Klinikum der Universität München
  • Technische Universität Darmstadt
  • Klinik-Technik-Gesellschaft am Universitätsklinikum Heidelberg mbH
  • Folkwang Universität der Künste
  • Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden
  • FernUniversität in Hagen
  • Technische Universität München (TUM)
  • Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo)
  • Veterinärmedizinische Universität Wien
  • Johannes Gutenberg - Universität Mainz
  • Eidgenössische Technische Hochschule Zürich (ETH-Z)
  • Universitätsklinikum des Saarlandes
  • Technische Universität Graz
  • Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
  • Freie Universität Berlin
  • Universität Innsbruck
  • Hochschule Düsseldorf
  • HIS-Institut für Hochschulentwicklung e.V. (HIS-HE)
  • Leuphana Universität Lüneburg
  • Universität Mannheim
  • Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
  • Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • Universität zu Lübeck
  • Universitätsklinikum Heidelberg
  • Universität Bremen
  • Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • Jacobs University Bremen gGmbH
  • Universität der Bundeswehr Neubiberg - Wehrbereichsverwaltung - Außenstelle München
  • Hochschule Esslingen
  • HIS-Institut für Hochschulentwicklung e.V. (HIS-HE)
  • Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
  • Universität Mozarteum Salzburg
  • Universität Konstanz
  • Universität Salzburg
  • Hochschule für Gesundheit
  • Technische Universität Dortmund
  • Medizinische Hochschule Hannover (MHH)
  • Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
  • Deutsche Sporthochschule Köln
  • Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf
  • Universität Trier
  • Universität Erfurt
  • Universität Kassel
  • Universität Bayreuth
  • Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
  • Universität Bielefeld
  • Université du Luxembourg
  • Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
  • Zeppelin Universität Friedrichshafen
  • Universität Potsdam
  • Technische Universität Berlin
  • Humboldt-Universität zu Berlin
  • Ruhr-Universität Bochum
  • Ruhr-Universität Bochum
  • Technische Universität Hamburg-Harburg
  • Universität Augsburg
  • Universität Koblenz-Landau
  • Wirtschaftsuniversität Wien
  • Deutsche Forschungsgemeinschaft e.V.
  • Universitätsklinikum Aachen
  • HIS-Institut für Hochschulentwicklung e.V. (HIS-HE)
  • Montanuniversität Leoben
  • Westfälische Wilhelms-Universität Münster
  • Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
  • Universität für Musik und darstellende Kunst in Graz
  • Bergische Universität Wuppertal
  • Wirtschaftsuniversität Wien
  • HIS-Institut für Hochschulentwicklung e.V. (HIS-HE)
  • Universitätsklinikum Würzburg
  • Technische Universität Bergakademie Freiberg
  • Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main
  • Medizinische Universität Wien
  • Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main
  • Wageningen University
  • Tilburg University
  • Technische Hochschule Mittelhessen
  • Johannes Kepler Universität Linz
  • Eidgenössische Technische Hochschule Zürich (ETH-Z)
  • Technische Universität Hamburg-Harburg
  • Julius-Maximilians-Universität Würzburg
  • Julius-Maximilians-Universität Würzburg
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • Universität Rostock
  • Universität Leipzig
  • Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • Deutsches Krebsforschungszentrum Heidelberg (DKFZ)
  • Medizinische Universität Innsbruck
  • Katholische Universität Eichstädt - Ingolstadt
  • Universitätsklinikum Düsseldorf
  • Universität für angewandte Kunst Wien
  • Universität Passau
  • Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz